Neue Rezepte

Joghurtcroissants mit Mohnfüllung

Joghurtcroissants mit Mohnfüllung

Mehl, Joghurt, Hefe, Zucker, zerlassene Butter, in eine Schüssel geben und kräftig mischen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind. Der erhaltene Teig wird an einem warmen Ort ca. 30 Minuten.

Inzwischen wird der Mohn mit einer speziellen Maschine gemahlen, vergiss die Kaffeemühle. Die klassische manuelle Saatmühle ist die beste, ich habe sie vor kurzem wiederentdeckt ;) Den gemahlenen Mohn in eine Schüssel mit dickerem Boden geben, Zucker und Milch hinzufügen und bei schwacher Hitze glatt köcheln lassen, bis eine dickere Sahne entsteht.

Nach der Ruhezeit wird der Teig kreisförmig ausgebreitet und in Scheiben geschnitten. Die Mohnfüllung wird in Dreiecke gelegt und dann gerollt.

Die Croissants mit Eiweiß einfetten und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze, ca. 190 Grad Celsius.

Viel Glück und viel Glück!


Keto-Kuchen aus Dickkopfteig mit Mohn

Ich war schon lange neugierig, es zu benutzen Dickkopfteig zu einem Kuchen. Entgegen meiner bescheidenen Erwartungen ist die Torte richtig gut und schön geworden, sage ich. Der Teig ist schwieriger zu verarbeiten (im Vergleich zum klassischen aus Weizenmehl), aber wenn Sie im Allgemeinen ein wenig Erfahrung mit Dickkopfteig haben, werden Sie großartig abschneiden.

Xanthangummi Ich weiß (noch) nicht, was man ersetzen kann. Ich nehme es von hier, eine Flasche reicht für ein Jahr. Ich denke, es kann weggelassen werden, der Kuchen wird nicht sehr gut seine Form behalten, aber gut schmeckt er trotzdem.

In Bezug auf Mohnsamen sollten Sie diese gut überprüfen, bevor Sie sie verwenden. Sie müssen sauber und frei von Abfällen sein und dürfen keinen ranzigen oder schimmeligen Geruch haben.

  • für den Teig:
  • 350 g Mozzarella (ohne Molke)
  • 60 g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 50 g grüner Zucker
  • Vanille, abgeriebene Zitronenschale
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Xanthangummi (findest du auch hier)
  • 250-300 g Mandelmehl
  • für Mohnfüllung:
  • 100 g Mac
  • 2 Esslöffel grüner Zucker
  • 100 ml süße Sahne
  • 1 oder

Bereiten Sie zuerst die Füllung vor. Mohnsamen in einer Kaffeemühle mahlen, Süßungsmittel hinzufügen und die heiße süße Sahne einfüllen. 15-20 Minuten quellen lassen. Die abgeriebene Zitronenschale und ein Ei hinzufügen. Sollte die Füllung zu flüssig geworden sein, noch etwas gemahlenen Mohn dazugeben.

Für den Teig den Mozzarella reiben, den Frischkäse dazugeben und 1-2 Minuten in der Mikrowelle schmelzen. Mischen Sie die Zusammensetzung gut und lassen Sie sie dann weitere 30-60 Sekunden einwirken. Der Käse muss vollständig geschmolzen und von der Palette abgelassen werden. Ohne Mikrowelle können Sie den Käse in einem Topf mit dickem Boden bei niedrigster Hitze auf dem Herd unter ständigem Rühren schmelzen, bis die homogene Zusammensetzung erhalten ist.

Etwas abkühlen lassen (2-3 Minuten), dann die Eier unter ständigem Rühren einarbeiten. Mandelmehl (einen Teil davon) mit Süßstoff, Backpulver, Xanthangummi und Aromen vermischen. Mit einem Spatel oder mit den Händen homogenisieren, bis ein gleichmäßiger, leicht klebriger Teig entsteht. Fügen Sie nach Bedarf mehr Mandelmehl hinzu. Mehr Bilder von der Dickkopf-Teig-Zubereitung finden Sie im Rezept der Märtyrer.

Nehmen Sie die Hälfte des Teigs und verteilen Sie ihn mit dem Nudelholz zwischen 2 Blättern Silikon oder Backpapier, gefettet mit Kokosöl, in einem Rechteck. Mit der Hälfte der Füllung gleichmäßig einfetten, dann rollen. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem zweiten Teigstück. Die erhaltenen Brötchen werden zusammengedreht und in ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech gelegt.

Den Fathead-Teigkuchen bei mittlerer bis niedriger Hitze backen, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Ich habe ungefähr 1 Stunde und 20 Minuten gebraucht. Achten Sie darauf, dass es nicht zu schnell braun wird. In diesem Fall können Sie es mit Alufolie abdecken.

Nach fast vollständigem Abkühlen anschneiden. Zugedeckt etwa 3-4 Tage bei Zimmertemperatur oder etwa eine Woche im Kühlschrank lagern.Der Kuchen härtet kalt aus, wird aber beim erneuten Erhitzen (Mikrowelle oder Dampfbad) weich.

GESAMT: 1125 Gramm, 4239,3 Kalorien, 190,7 Protein, 400,8 Lipide, 53,7 Kohlenhydrate, 32,2 Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten, eigene Berechnungen anzustellen.


Hefeteig-Croissants mit Pflaumenfüllung!

Sie sind einfach gewaltig: weich, flauschig, fein und lecker! Sie erinnern uns an die Croissants, die meine Oma im Holzofen gebacken hat! Der Geschmack der Kindheit!

ZUTAT:

Für den Teig:

Für die Füllung: 8-10 Pflaumen (+ Zucker, wenn die Pflaumen sauer sind).

Zur Dekoration:

-1-2 Esslöffel Mohn- oder Sesamsamen.

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Bereiten Sie den Teig vor: schlagen Sie die Eier in eine tiefe Schüssel. Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen. Rühren, bis es glatt ist.

2. Fügen Sie den heißen Kefir und die geschmolzene Butter hinzu, warm. Aufsehen.

3. Fügen Sie die Trockenhefe und das gesiebte Mehl hinzu (nach und nach in mehreren Portionen). Kneten Sie einen glatten, homogenen, weichen und nicht klebrigen Teig und fügen Sie die nächste Portion Mehl erst hinzu, wenn Sie sie vollständig in die vorherige eingearbeitet haben.

4. Den Teig in eine mit Öl gefettete Schüssel geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 40-50 Minuten gehen lassen.

5.Füllung vorbereiten: Jede Pflaume in 6-8 Scheiben schneiden, vorher die Kerne entfernen.

6.Croissants formen: Den Hefeteig etwas kneten, dann in 2 gleiche Teile teilen. Während Sie mit dem ersten Teigstück arbeiten, legen Sie das andere in die Schüssel und decken Sie es mit Frischhaltefolie ab, damit es nicht austrocknet.

7. Verteilen Sie jedes Teigstück in einer runden Oberseite, 5-7 mm dick. Mit dem Pizzamesser in 12 Sektoren schneiden.

8.Legen Sie ein Stück Pflaume in die Nähe der Basis jedes Sektors (wenn die Pflaumen sauer sind, bestreuen Sie sie nach Belieben mit Zucker). Dann zu einem Croissant rollen: vom Boden nach oben.

9. Die Croissants auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

10. Fetten Sie die Oberfläche mit geschlagenem Eigelb mit einem Esslöffel Milch mit einer Silikonbürste ein.

11. Bestreue sie mit Mohn oder Sesam.

12.Schieben Sie das Blech in den auf 180 ° C vorgeheizten Backofen und stellen Sie es auf die mittlere Schiene. Backen Sie die Croissants für 20-25 Minuten (die Backzeit kann je nach den Eigenschaften Ihres Ofens variieren).


  • 750 gr Mehl, 3 Eier
  • 3 Esslöffel Backpulver, 1,5 Tassen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker, 500 gr griechischer Joghurt
  • 2 Teelöffel Zitronensaft, 1 Tasse Rapsöl
  • 1,5 Tassen Puderzucker und Orangensaft zum Zuckerguss
  • 2 Tassen Mohn, 100 g Puderzucker
  • 2 Teelöffel Butter, 240 ml Milch
  • 2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

Zubereitungsart:

In einer Schüssel das gesiebte Mehl mit dem Backpulver vermischen. In einer anderen separaten Schüssel Eier mit Zucker und Vanillezucker schlagen. Wenn die Eier nach ein paar Minuten weiß werden, fügen Sie Joghurt, Zitronensaft und Öl hinzu. Nach jeder hinzugefügten Zutat gut mischen.

Dann das Mehl in die Eierschüssel geben und mit einem Holzlöffel verrühren, bis sich alle Zutaten verbunden haben. Den erhaltenen Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Zur Zubereitung der Mohnfüllung geben wir den Mohn durch einen Fleischwolf. Stellen Sie eine Pfanne auf das Feuer und fügen Sie gemahlenen Mohn, Puderzucker, Milch, Butter und die 2 Teelöffel Zitronenschale hinzu. Stellen Sie die Hitze auf niedrig und rühren Sie häufig um.

In 30-45 Minuten sollte die Mohnfüllung eindicken. Hitze ausschalten und abkühlen lassen. Sie können ab und zu umrühren.

Über die Oberseite des Backblechs die Mohnfüllung geben und das Blech für 40-45 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen schieben. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen.

Drücken Sie eine halbe Orange über den Puderzucker, um die Glasur zuzubereiten. Gut mischen, dann die erhaltene Glasur über den Mohnkuchen gießen. Guten Appetit!


Kuchen mit geriebenem Teig und Erdbeerjoghurt

Heute machen wir Kuchen mit geriebenem Teig und Erdbeerjoghurt. Dieser Kuchen hat einen zarten Teig mit Butter, aromatisiert mit Zitronenschale und ist mit Erdbeerjoghurt gefüllt.

Zutaten Teig:
300 Gramm Mehl
100 Gramm Zucker
120 Gramm Butter
3 Eigelb
die Schale einer Zitrone
50 ml Milch
10 Gramm Backpulver

Mehl und Butter in eine Schüssel geben. Die Butter mit der Hand im Mehl gut zerdrücken. Dann Zucker, Backpulver, Zitronenschale, Eigelb und Milch dazugeben. Kneten, bis der Teig geformt ist. Während wir uns um die Füllung kümmern, stellen wir den Teig in den Kühlschrank.

Zutaten für die Füllung:
500 Gramm Fruchtjoghurt (ich habe Erdbeeren)
3 Eiweiß
4 Esslöffel Mehl
120 Gramm Zucker

Das Eiweiß in eine Schüssel geben und mit dem Mixer verquirlen. Wenn sie gut aufgeschäumt sind, können wir nach und nach den Zucker hinzufügen und kontinuierlich mischen. Dann Mehl und Joghurt dazugeben. Wir mischen alles gut.

Den Teig aus der Schüssel auf der bemehlten Arbeitsplatte nehmen. Wir teilen es in zwei Teile. Wir verteilen einen Teil in einem quadratischen Tablett mit einer Größe von 24X24 cm.

Über den Teig legen wir die Mischung aus Eiweiß und Joghurt.

Die andere Teighälfte über die Füllung streichen.

Den Kuchen bei 180 Grad Celsius etwa 30-40 Minuten backen, oder bis er oben goldbraun ist.

Der Kuchen ist fertig! Schau, wie gut es aussieht! Die Füllung wuchs beim Backen und ein hoher Kuchen kam heraus. Es hat einen perfekten Geschmack und einen so schönen Duft von Erdbeerjoghurt. Ein besonderer Kuchen!


  1. Die Nüsse mit der Hälfte des Wassers in den Mixer geben. 20 Sekunden rühren und das restliche Wasser hinzufügen. Rühren, bis es cremig und glatt ist.
  2. Gib die Mischung in ein sauberes Glas und bedecke sie mit Plastikfolie, die auf einem Gummiband gehalten wird. An einem warmen Ort 16 bis 24 Stunden gären lassen. Je länger es bleibt, desto länger dauert die Fermentation. Zitronensaft, falls verwendet, mischen und abkühlen lassen.

Wie wäre es, selbstgemachte vegane vegetarische Leckereien zuzubereiten? Hier sind einige Rohkostrezepte zum Ausprobieren:


Leckere Brötchen mit Mohnfüllung. Für das festliche Osteressen!

Mit Mohn gefüllte Brötchen fehlen auf unserer Ostertafel nie. Deshalb wollen wir euch heute ihr Rezept anbieten und euch 3 Modelliermöglichkeiten vorstellen. Sie bestehen aus lockerem Teig und viel saftiger Füllung. Sie sind weich, fein, süß, lecker und unglaublich duftend.

Der Teig dieser Brötchen kann in verschiedene Gerichte eingearbeitet werden: Torten, Torten, Brötchen, Brötchen, Croissants und sogar Kuchen. Die Mohnfüllung kann durch Walnussfüllung, Trockenfrüchte, dichte Marmelade, frisches Obst usw. ersetzt werden. Wir empfehlen Ihnen, diese wunderbaren Brötchen zuzubereiten und mit Familie und Freunden zu genießen!

ZUTATEN (FÜR 3 ROLLEN):

-250 ml warme Milch (Sie können es durch 10% Kochsahne ersetzen)

-25 g frische Hefe

-150 g Zucker (wenn Sie den Teig zum Zubereiten von Kuchen verwenden, fügen Sie 200 g Zucker hinzu)

-ein Löffel Brandy oder Rum

-ein Esslöffel raffiniertes Sonnenblumenöl

-50 g Butter oder 50 ml Sahne für 30% Sahne

1. Bereiten Sie den Teig vor: warme Milch, zerdrückte Hefe, einen Esslöffel Zucker (der Gesamtmenge) und 3 Esslöffel gesiebtes Mehl (der Gesamtmenge) mischen.

2. Decken Sie die entstandene Form mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie 20-30 Minuten an einem warmen Ort gehen. Wird die Hefe aktiviert, muss der charakteristische schaumige „Hut“ erscheinen.

3. Eier, restlichen Zucker, Vanillezucker, Salz und Schnaps oder Rum in eine tiefe Schüssel geben. Rühren, bis es glatt ist.

4.Fügen Sie den Hefeteig zur Eimischung hinzu. Aufsehen.

5. Fügen Sie nach und nach das restliche gesiebte Mehl hinzu. Kneten Sie den Teig entweder manuell oder mit Hilfe des Mixers, auf dem Sie das hakenförmige Target oder die spiralförmigen Targets montiert haben (wir haben uns für die zweite Option entschieden). So kneten Sie den Teig bei eingeschaltetem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit, bis alle Zutaten kombiniert sind. Dann die Geschwindigkeit auf mäßig erhöhen und 7-8 Minuten weiterkneten, bis der Teig elastisch wird.

6. Nach 7-8 Minuten die weiche Butter (bei Raumtemperatur) nach und nach (in 3 Schritten) in den Teig einarbeiten und jedes Mal glatt kneten. Reinigen Sie bei Bedarf regelmäßig die Wände der Schüssel und sammeln Sie den gesamten Teig in der Mitte. Fügen Sie einen Esslöffel raffiniertes Sonnenblumenöl zusammen mit der letzten Portion Butter hinzu.

7. Nachdem Sie die gesamte Butter in den Teig eingearbeitet haben, kneten Sie ihn weitere 5-7 Minuten weiter. Daher muss es elastisch, angenehm im Griff, nicht klebrig, von mittlerer Konsistenz sein.

8. Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und zu einer Kugel formen.

9. Legen Sie es in eine tiefe Schüssel, die mit raffiniertem Sonnenblumenöl gefettet ist. Decken Sie es mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Küchentuch ab und lassen Sie es 60 Minuten an einem warmen Ort gehen (wir stellen es mit der Glühbirne in den Ofen). Nach 60 Minuten mit den Händen gut durchkneten, zu einer Kugel formen, zurück in die Schüssel geben, abdecken und weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

10. Füllung vorbereiten: Mohnsamen in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser bedecken. Mischen Sie sie mit Wasser und lassen Sie sie 5 Minuten darin, dann mischen Sie sie erneut und trennen Sie sie mit einem sehr kleinen Sieb vom Wasser (Sie können ein doppeltes Stück Gaze oder ein Stück Stoff darin verwenden). Wenn das Wasser verschmutzt ist, wiederholen Sie den Waschvorgang noch 1-2 Mal.

11. Übertragen Sie den Mohn in einen Topf und bedecken Sie ihn mit Wasser. Kochen Sie sie ab dem Zeitpunkt des Kochens 60 Minuten lang bei etwas niedrigerer Hitze als mäßig. Entfernen Sie regelmäßig den Schaum und den öligen Film, der sich auf der Wasseroberfläche gebildet hat. Wenn Sie feststellen, dass das Wasser beim Kochen trüb geworden ist, wechseln Sie es und kochen Sie den Mohn weiter. Normalerweise wechseln wir das Wasser 2-3 Mal während des Kochens des Mohns.

Wenn Sie den Mohn lange kochen, können Sie auf eine solche Situation stoßen: Sie bemerken das Auftreten vieler weißer Halbmonde, ähnlich wie Larven, zwischen den Mohnsamen. Dies sind keine Würmer, sondern Mohnsamen: Die Samen knacken während der Wärmeverarbeitung und trennen sich von ihnen.

12. In 60 Minuten den Mohn aus dem heißen Wasser nehmen und zweimal mit kaltem Wasser waschen.

13. Trennen Sie es dann so gut wie möglich vom Wasser: Wir haben es mit Hilfe eines Kunststoffbeutels abgesiebt, den wir mit unseren Händen gut zusammengedrückt und mit einem Baumwolltuch getrocknet. Wenn Sie den Mohn nicht gut trocknen, wird die Füllung nach Zugabe von Zucker flüssig.

14. Mischen Sie den Mohn mit dem Zucker. Anschließend mit einem Mixer, Mörser oder Fleischwolf, an dem Sie das kleinste Sieb angebracht haben, gut zerkleinern (zweimal hindurchführen).

15. Fügen Sie der Mohnzusammensetzung weiche Butter (bei Raumtemperatur) und Ei oder Eiweiß hinzu. Sehr gut mischen.

16. Modellieren Sie die Rollen: Den gesäuerten Teig ein wenig kneten, dann in 3 ungefähr gleiche Teile mit einem Gewicht von 480-500 g teilen und auf den mit Öl gefetteten Tisch legen. Die Oberfläche mit etwas Öl einfetten und mit Frischhaltefolie abdecken. Lassen Sie sie 5-10 Minuten "ruhen".

17. Die erste Modellierungsvariante: Ein Teigstück zu einem etwa 5 mm dicken rechteckigen Blech ausrollen. Drehe es um.

18.Die langen Kanten des Teigblattes in 2-3 cm breite Streifen schneiden.

19. 1/3 der Mohnfüllung in die Mitte geben.

20. Dann die Teigstreifen an den Rändern des Blechs kreuzen und die Füllung damit bedecken. Kleben Sie die Enden der erhaltenen Zubereitung und verstecken Sie sie darunter.

21.Die Rolle auf das mit Backpapier oder Silikonfolie ausgelegte Blech legen.

22. Die zweite Modellierungsvariante: Ein Teigstück zu einem etwa 5 mm dicken rechteckigen Blech ausrollen. Drehe es um.

23. Verteilen Sie 1/3 der Mohnfüllung auf 2/3 seiner Oberfläche. Schneiden Sie das freie Stück in eine gerade Anzahl von Streifen. Je 2 Streifen stricken.

24. Rollen Sie das Teigblatt zu einer Rolle, beginnend am kurzen Rand, mit Füllung bedeckt. Verstecken Sie die Enden der "Mäher" unter der Rolle und kleben Sie die Enden fest. Übertragen Sie es auf das Backblech.

25. Die dritte Modellierungsvariante: Ein Teigstück zu einem etwa 5 mm dicken rechteckigen Blech ausrollen. Drehe es um.

26. Schneiden Sie einen Teigstreifen von einer kurzen Kante ab, um ihn zur Dekoration zu verwenden (optional).

27. Die restliche Füllung gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche des Teigbandes verteilen. Dann rollen Sie es zu einer Rolle, beginnend mit einer kurzen Kante. Kleben Sie die "Naht" und die Kanten gut. Übertragen Sie es auf das Backblech.

28. Modellieren Sie Ornamente aus dem restlichen Teigstreifen. Wir verteilen es in Form eines Stocks, dann verteilen wir es mit dem Twister in Form eines Streifens. Ich schneide seine Kanten in kurze, dünne Streifen. Dann in Querstücke schneiden und die Mitte jedes Stücks unvollständig durchschneiden. Ich legte die erhaltenen Blätter auf die Rolle und wickelte sie aus.

29. Decken Sie die Rollen mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie 45-90 Minuten an einem warmen Ort "ruhen". Vergessen Sie nicht, zwischen ihnen Platz zu lassen, damit sie später nicht kleben.

30. Fetten Sie sie mit einem Eigelb in Kombination mit einem Esslöffel Milch mit dem Pinsel ein. Lassen Sie sie 10 Minuten trocknen.

31. Die Brötchen 35 Minuten im vorgeheizten Backofen auf 180 °C‌ backen (auf Einschub 2 oder 3, Programm von unten nach oben, ohne Umluft).

32.Nehmen Sie sie aus dem Ofen und fetten Sie sie mit zerlassener Butter ein, damit sie weicher werden und glänzen.


Sesam-Croissants

Sesam-Croissants Rezepte: wie man kocht Sesamcroissants und die leckersten Rezepte für Croissants mit Osanza, Croissants mit Joghurt, Croissants mit Schmalz, Croissants Rezepte mit Schmalz, Croissants mit Vollkornmehl, Croissants mit Schmalz und Sauerrahm, zarte Fastencroissants mit Essig, Croissants mit Blätterteig, Apfelbrötchen , Gelees mit Wodka.

Schmetterlinge mit Butter und Susan

Salzige Speisen, Back- und Süßwaren, Weihnachten 500 gr Mehl 1 Eigelb 1/2 Würfel frische Hefe (25 gr) 1/2 Esslöffel Salz 1 Teelöffel Zucker 300 ml warme Milch Eiweiß Butter zum Einfetten verschiedener Saaten (Sesam, Kreuzkümmel, Lein)

Walnüsse mit Nüssen

Weihnachten, Kekse, Cracker 250 g Mehl 200 g Butter 100 g Erdnüsse 70 g Puderzucker Salz, Mandelessenz.

Cornulete Fragede

Weihnachten, Kekse, Cracker 500 gr. Weißmehl 3 Eigelb 250 gr. Schmalz 200gr. etwas Salz Sauerrahm

Köstliche Gourmet-Croissants

Weihnachten, Teig, Süßigkeiten 2 Eier, 100g Butter oder Margarine, 100g Zucker, 200ml Milch, 50g frische Hefe, 1/2 TL Salz, Mehl, Marmelade

Fasten Erdbeeren

Weihnachten, Kuchen, Süßigkeiten 250g Margarine 700g Mehl 300ml Mineralwasser 150ml Öl eine Prise Salz 5ml Essig Magiun oder Scheiße für den Puderzucker und Zimtfüllung für den Abschluss

Geile Scheiße

Weihnachten, Kekse, Cracker -1 kg Mehl -2 Tassen Öl -1 Tasse Wasser -300 g Scheiße -1 Esslöffel Zucker -1 Päckchen Trockenhefe -eine Prise Salz -Zuckerpulver zum Garnieren

Cornlets mit Schmalz und Scheiße

Weihnachten, Kekse, Knäckebrot 1 Tasse Schmalz 1 Tasse Joghurt 100 g Zucker 1 Päckchen Hefe 1 Prise Salz 2 Eigelb Vanillemehl Scheiße

Geile Scheiße, wie zu Hause der Mutter

Weihnachten, Kekse, Cracker 150 ml Öl 300 ml Mineralwasser 700 g Mehl (ein paar Esslöffel mehr) 250 g Margarine 5 ml Essig eine Prise Salz Scheiße

Croissants mit Sahne und Schmalz

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel -800 gr Schmalz -800 gr Sauerrahm -eine Prise Salz -Weizenmehl -Scheiße -Zuckerpulver zur Dekoration -1 Ei

Rogolah, sehr duftende Hornissen

Süßspeisen, Back- und Konditoreiprodukte, Weihnachten 250 g Butter, 1 Eigelb, 1 Dose Joghurt = 200 ml, 500 g Mehl (ggf. 2-3 EL extra dazugeben), Füllung: 1 Glas gemahlene Walnüsse, 1 Glas Zucker, 1 Teelöffel Zimt, Puderzucker zum Pudern der Croissants.

Apfelkörnchen

Süßspeisen, Back- und Konditorwaren, Weihnachtsteig: 70 g Butter 100 g Hüttenkäse 120 g Mehl Zitronenschale Füllung: 1 Apfel einige Tropfen Zitronensaft 3 EL Rosinen Zimt 3 EL Honig 30 g Erdnüsse

Gast Cornulete

Süßspeisen, Bäckerei und Konditorei, Weihnachten 1 Ei 1 kleines Glas warme Milch (ca. 100 ml Milch) 550-600 gr. Mehl 1 Päckchen Margarine (250 gr.) 1 Päckchen frische Hefe (25 gr.) 2 Päckchen Vanillezucker

Fasten Cornulete

Weihnachten, Kekse, Cracker 1 Tasse Öl, 1/2 Tasse Wasser, 25 g Hefe, 2 TL Zucker, geriebene Orangenschale, Vanille, Mehl, Scheiße – für die Füllung, Vanillemehl Zucker – zum Finish

Mohnkipferl - Mac Cornlets

Weihnachten, Kekse, Krümel Zutaten: 170gr Mehl, sehr wenig Backpulver, ein viertel Teelöffel gerieben, 90gr. Puderzucker, 1 Vanillezucker, eine Prise Salz, 2 Eigelb, 140g Margarine, 70g Mohn (ich habe gemahlenen Mohn verwendet).

Joghurt-Cupcakes

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel 50 g zerlassene und abgekühlte Butter, 250 g Joghurt, 1 EL Zucker, 500 g Mehl, eine Prise Backpulver, eine Prise Salz, Marmelade, Schokoladencreme oder Honig für die Füllung, Vanillepuderzucker .

Schinken-Käse-Cornlets

Vorspeisen mit Eiern, Vorspeisen, Weihnachten 100g Sauerrahm, 200g Mehl, 100g Schinken, 100g Käse Salz, Pfeffer, 1 Ei (die Zutaten im Rezept sind für eine kleine Portion, bzw. 25 Stück)

Cornulete mit Osanza

Weihnachten, Kekse, Krümelteig: * 2 Eier * 4 Esslöffel Zucker * 4 Esslöffel Öl * 4 Esslöffel Essig * 1 Esslöffel Ammonium * 1 kg Mehl * 1,5-2 Gläser Mineralwasser * geriebene Zitronenschale, Orange * Sahnearomen * 1 kg Schweineknochen * 400 g Mehl * Marmelade * Scheiße

Cornulete (Fasten)

Süßspeisen, Weihnachten, Croissants 2 Tassen Öl, 1 Tasse Wasser, 1 Esslöffel Zucker (um die Hefe zu verdünnen), 1 Hefewürfel (oder ein Umschlag, wenn trocken), Mehl, da es enthält, ich hatte keine frische Hefe, also habe ich verwendet trocken.

Leckerer Maisscheiß

Weihnachten, Kekse, Knäckebrot 500 gr Mehl, 250 gr Butter, 4 Eigelb, 30 gr Hefe aufgelöst in 4 EL Milch, 1 EL Zucker, 2 EL Sauerrahm, 1 TL geriebenes Salz, Puderzucker, Scheiße

Erdbeer-Cornlets mit Pflaumenmarmelade

Weihnachten, Kekse, Cracker 500 gr Mehl 1 Eigelb abgeriebene Zitronenschale 5 lg großer Zucker 5 lg großes Schmalz 200 gr Joghurt ein kleines Glas Magiun Pflaume Zuckerpulver

Erdbeer-Shortcakes mit Edelstein

Weihnachten, Kekse, Krümelteig 200 g Schmalz (ca. 4 Esslöffel) 460 g Weißmehl 2 Päckchen Backpulver 2 Esslöffel Essig 9-10 Esslöffel Wasser Pflaumenmus Füllung Quittenmarmelade + 150 g Vanillepuderzucker

Käse und Maculoni

Salzige Speisen, Back- und Süßwaren, Weihnachten 1 kg. Mehl, ein Viertel kg. Käse, 5 Esslöffel Margarine, 6 Esslöffel Sauerrahm, (2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel war im Rezept) Mohn.

Weihnachtsmohn-Cupcakes

Weihnachten, Kekse, Cracker 350 g Mehl 250 g Schmalz (1 Päckchen Butter oder Margarine) eine halbe Tasse Mineral- oder normales Wasser 1 Teelöffel Backpulver 1 Zitrone 1 Salzpulver 100 ml Milch 200 g Zucker Vanilleessenz 200 g Mohn

Cornulete mit Scheiße und Gewürzen

Süßigkeiten, Fastenrezepte, Weihnachten 500 ml Öl 250 gr Zucker 100 gr Puderzucker 500 ml Borschtsch 1000 gr Mehl 500 gr Scheiße 1 Stk. mittelgroße Hefekugel 1 Esslöffel Gewürze

Erdbeerkuchen mit Magie

Weihnachten, Kekse, Cracker - 900 gr Mehl - 300 gr Schmalz - 3 Eigelb - ½ frische Hefe (25 gr) - 150 ml warme Milch - 1 Esslöffel Zucker - 1 Tropfen Salz - Sahne bei Bedarf brauchen wir: - Magiun de Plum - Pulver Zucker - 1 Päckchen Vanillezucker

Cornlets mit Schinken und geräuchertem Käse

Salzige Speisen, Back- und Konditoreiwaren, Weihnachtsteig: 350 g Mehl, 20-25 g Hefe, 5 Esslöffel Öl, 150 ml Milch (ca.), 1 Ei, etwas Zucker, Salz nach Geschmack - ich gebe einen Teelöffel, 1 geschlagenes Ei, mit etwas Wasser vermischt, um die Croissants einzufetten. Füllung: Schinken, geräucherter Käse.

Cornlets mit ganzem Fastenmehl

Süßigkeiten, Fastenrezepte, Weihnachten 200ml Öl 120ml Borschtsch 7g Trockenhefe 1 Prise Salz 1 Esslöffel natürliche Vanilleessenz 1 Teelöffel Vanillezucker 200g Vollkornmehl 300g Weißmehl 000 1 Esslöffel getrocknete Orangenschale Pflaume Pflaume oder andere Füllungen nach Geschmack

Schinken-Käse-Cornlets

Salzige Speisen, Back- und Konditoreiprodukte, Weihnachten - 500 gr Mehl - 25 gr Frischhefe - 150 ml Milch - 1 Teelöffel geriebener Zucker - 1 Eigelb - 50 gr Butter - 1 Teelöffel Salz - 200 gr Pressschinken - 200 gr Käse * 1 Albus * Chiliflocken * Kreuzkümmel

Marmelade mit Marmelade

Weihnachten, Kekse, Cracker 2 Tassen Mehl, eine halbe Tasse Schmalz, ein Ei, 2-3 Esslöffel Sauerrahm, Marmelade (anstelle von Marmelade können Sie auch gewürfelte Scheiße, geröstete Walnusskerne oder Pflaumenmarmelade mit gemahlenen Walnüssen verwenden), a Päckchen Vanillezucker.

Geile Scheiße

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel: 250 g Margarine (ich habe die Mischung verwendet), 300 g Mehl, eine Prise Salz, Vanillezucker, 50 ml Mineralwasser. Für die Füllung: Scheiße in Stücke geschnitten, geeignet für große, oder 400 g gemahlene Nüsse, 150 g Puderzucker, 2 Päckchen Vanillezucker.

Gesalzener Blätterteig mit Sesam

Susan eine Packung Blätterteig 25 g geschmolzene Sesambutter

Kroketten mit Sesampilzen

Dill, Petersilie, Susan 300 g frische Champignons 2 Frühlingszwiebeln 3 EL Öl 1 EL Brühe 2-3 Knoblauchzehen 3-4 EL Paniermehl ein Ei Dill Petersilie Salz, Sesam

Hühnerbällchen mit Sesam

Knoblauch, Thymian, Petersilie 500g Hähnchenhackfleisch 3 EL Paniermehl 1 Zwiebel 1 Karotte Petersilie 1 Ei Knoblauch Thymian Salz Pfeffer Pfeffer Sesamöl zum Braten

Salze mit Mohn, Sesam und Kreuzkümmel

Mac, Susan, Chimen findet ihr auch auf meinem kulinarischen Blog! http://bunataticulinare.wordpress.com du benötigst folgende Zutaten: 800 g Blätterteig bella Ich habe ein Ei Salz Mohn Sesam Kreuzkümmel

Flauschige Schnecken mit Cornflakes und Sesam

Susan, Chicken 2 Hähnchenbrust 2 Eier Sesam Cornflakes Salz, Pfeffer, Öl

Sesamrollen

Hähnchenbrust, Susan, Hühnchen 1 Hähnchenbrust 50 g hausgemachte Wurst einige Scheiben frische rote Paprika 2 Eier Pfeffer Salz 100 g Weizenmehl 50 g Sesamöl zum Braten

Sesambrezeln

Margarine, Wasser, E-Mehl 1 kg Mehl 1 Glas Öl 1 Margarine 1 1/2 Glas Wasser 2 Backpulver 100 g gebratener Sesam 1 Teelöffel Salz 2 Esslöffel Zucker 2 Vanillepulver 1 Ei zum Einfetten 50 g Sesam zum Garnieren

Gesalzene Kekse mit Parmesan

Susan 250 gr Butter 30 ml - 2 EL Olivenöl 1 EL Salz 1 EL Zucker 2 große Eier 500gr Mehl 1 Päckchen Backpulver 1/2 Glas Sesam 150 gr Parmesan zum Einfetten: 1 geschlagenes Ei etwas Sesamsalz

Fornetti mit Schinken, Käse und Sesam

Käse, Schinken, Blätterteig 1 Blätterteig 1 Ei 300 g Schinken Hühnchen geschmolzener Käse Sesam

Preiselbeeren fasten

Oregano, Oliven, Susan 800 g Blätterteig 200 g Gemüsepastete 250 g geräucherter Tofukäse 100 g Olivenketchup Sesamsamen Oregano

Roquefort und Susan Käsekekse

Vorspeisen 100g Butter 100g Mehl 100g Roquefort), gehackt 50g Sesam

Hühnchen mit Sesam- und Rosmarinchips.

Kartoffel, Susan für 2 Personen. -300 g Hähnchenbrust. -4 Knoblauchzehen -2 Esslöffel Sojasauce - Pfeffer -100g Sesam -1 Ei -1 Teelöffel Senf -3 Esslöffel Mehl -2-3 Basilikumblätter -300 ml Öl -2 Kartoffeln -1/2 Teelöffel Rosmarin - 100 ml Sauerrahm

Sesampaste - Tahini

Saucen, Kalte Sesamsaucen - 100 gr Beutel aus dem Supermarkt 25 ml Geduldsöl

Karpfen in Sesamkruste

Gerichte mit über 6 Portionen Karpfensaft aus einer Zitrone Sesam 2 Eier Mehl Öl zum Braten Salz gemahlener Pfeffer

Cracker

Margarine, Hefe, Susan 500 g Mehl a Margarine a Würfel Hefe 3 Eier Teelöffel Salz Kreuzkümmel optional: geriebener Käse auf Sesam

Pasteten mit FLUTURAS-Käse

Mohn, Susan, Kreuzkümmel Schafshartkäse 400g Albalakbutter 400 g Weißmehl 450 g Sesammohn Kümmel ein Ei

Mohn- und Sesamsticks

Back- und Konditorwaren, Gesalzene Speisen 1 kg Mehl 1 EL Salz 5 EL Öl 1 TL Zucker 40 g Hefe 550 ml warmes Wasser Mohn Sesam Ei

Schwarze Sesamplätzchen

Süßigkeiten, Kekse, Kekse 3 Eigelb 150 g flüssige Sahne 50 g Butter 1 Salzpulver 150 g Puderzucker 400 g Mehl 3 Teelöffel schwarzer Sesam

Käsekuchen

Susan 500 g Mehl 300 ml warme Milch 1 Päckchen Hefe 1/2 Teelöffel Salz 200 g gesalzener Käse 150 g fetter Hüttenkäse 100 g Sesambutter 1 Eigelb


Sahne-Donuts

Sahnecroissants das zweite Rezept für Croissants, das ich einfach liebe. Es scheint nicht besser zu sein als das Rezept für Schmalzkegel, aber ich kann mich auch nicht entscheiden. Sagen wir, es ist genauso gut und geeignet, wenn wir kein Schmalz haben oder verwenden wollen.

Die Croissants sind die idealen Süßigkeiten für die Feiertage, für Mahlzeiten mit der ganzen Familie, denn es gibt viele gute und wir können sie 5 Tage im Voraus zubereiten. Es muss nur ein wenig darauf geachtet werden, wo wir sie aufbewahren, damit wir nicht am Ende ein paar Felsbrocken auf den Tisch legen.

Die Füllung richtet sich nach dem Herzenswunsch und den Vorlieben der Familie. Von Magiun, verschiedenen Marmeladen, Scheiße, bis hin zu Schokolade oder Walnusscreme.

Wenn Sie im Rezept nichts gegen die Verwendung von Schmalz haben, dann sollten Sie auch die Schmalzkegel probieren, sie werden einem auf der Zunge zergehen! Das Schmalz macht sie so zart, dass Sie das Rezept wiederholen möchten, das garantiere ich! Wer möchte, findet ihn unten (auf das Bild klicken). Machen Sie am besten eine Portion Donuts mit Sahne und eine Portion Donuts mit Schmalz und entscheiden Sie, was besser ist!

zarte Croissants mit Schmalz

Vergessen Sie nicht! Wenn dir meine Rezepte gefallen, kannst du mit einem Share auf Facebook dazu beitragen. Es kostet dich nichts, aber es macht mir ein wenig Freude. Ich warte auch auf dem Youtube-Kanal auf dich, wo du sehen kannst, wie du dich viel besser vorbereiten kannst.


Frische Croissants mit Mohn und Walnüssen & # 8211 ein sehr leckeres Dessert, perfekt für die ganze Familie!

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für leckere Croissants mit Mohn und Walnüssen. Obțineți un desert minunat, ce se prepară foarte simplu și este perfect pentru toată familia. Cornulețele sunt deosebit de aromate, fragede și apetisante. Acestea cu siguranță vor fi apreciate la cel mai înalt nivel. Pregătiți-le doar o dată și veți vedea cum acestea dispar imediat din farfurie. Bucurați-i pe cei dragi cu cele mai delicioase prăjituri de casă.

INGREDIENTE PENTRU ALUAT

-1/2 linguriță bicarbonat de sodiu

INGREDIENTE PENTRU UMPLUTURĂ

MOD DE PREPARARE

1. Pregătiți aluatul: turnați într-un bol 2 pahare de făină și adăugați untul moale, tăiat cuburi. Frecați untul cu făina, până obțineți o masă fărâmicioasă.

2. Adăugați sarea și smântâna. Amestecați până obțineți un aluat omogen și nelipicios.

3. Dați aluatul la frigider pentru 30 de minute.

4. Pregătiți umplutura: tocați macul cu ajutorul unui blender, apoi turnați peste acesta puțină apă și lăsați-l pentru 10 minute.

5. Amestecați macul cu zahărul.

6. Tocați nucile cu ajutorul unui blender. Adăugați zahărul și amestecați.

7. Întindeți aluatul într-un blat foarte subțire. Tăiați aluatul triunghiuri de aceeași dimensiune.

8. Aranjați pe mijlocul fiecărui triunghi câte o porție de umplutură și rulați-l.

9. Aranjați cornulețele pe o tavă de copt, tapetată cu hârtie.

10. Dați tava la cuptorul preîncălzit până la temperatura de 180°C pentru 15 minute.


Video: 1 Glas Joghurt und in 20 Minuten backen, unglaublich schnell und lecker! (September 2021).