Neue Rezepte

Dessertpasteten mit Aprikosenmarmelade und gebratenen Mandeln

Dessertpasteten mit Aprikosenmarmelade und gebratenen Mandeln

Milch leicht erhitzen und mit Zucker und Vanillezucker mischen, bis sie schmelzen. Fügen Sie die Hefe hinzu, dann mischen Sie. Die Margarine in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle schmelzen, dann beiseite stellen, bis sie abgekühlt ist. Wir verwenden nur den gelben Teil der geschmolzenen Margarine, den oberen, den weißen, der unten bleibt, entfernen wir.

In eine Schüssel Mehl, Salz, Essenzen, Clementinenschale und die beiden Eier geben und mit Hilfe des Mixers mit der angebrachten Spirale beginnen wir bei niedriger Geschwindigkeit zu mischen und gießen ein wenig von der Milchmischung ein, bis wir fertig sind. Geschmolzene Margarine zugeben, Geschwindigkeit erhöhen und ca. 5 Minuten kneten.

Mit einem Handtuch abdecken und an einem strömungsfreien Ort eine Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit ein wenig Mandeln in einer Pfanne anbraten, dann fein hacken und mit der Aprikosenmarmelade mischen.

Wenn der Teig aufgegangen ist, geben Sie etwas Mehl auf die Arbeitsfläche und verteilen Sie ein Blatt geeigneter Dicke, aus dem wir Kreise mit einem Durchmesser von 8 cm ausschneiden. Füllen Sie jeden Kreis mit einem Teelöffel Marmelade und ziehen Sie dann die Ränder fest, bis sie kleben.

In ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 25 cm legen wir Backpapier und legen 8 Kuchen mit dem festgeklebten Teil. Decken Sie sie mit einem Handtuch ab und lassen Sie sie etwa 30 Minuten gehen.

Fetten Sie dann die Eigelbpasteten ein und stellen Sie sie für 25-30 Minuten bei 180 ° C in den Ofen.

Wenn sie abgekühlt sind, bestäube ich sie mit Zucker.


Cremig mit Kuchenblechen

Wir bleiben im & # 8220perimeter & # 8221 Kindheit mit einem von allen geliebten Dessert: Sahne. Mit seinen knusprigen Puderzuckerblättern, gefüllt mit einer großzügigen Schicht Vanillecreme, ist dieses Dessert, das mit einem aus der deutschen Sprache abgeleiteten Namen (& # 8220Cremeschnitte & # 8221) zu uns kam, nur eine Variante der berühmten & # 8220mille -feuille & # 8221 französisch. In Siebenbürgen ist der köstliche Kuchen auch als & # 8220 Cremes & # 8221 bekannt, ein Name leitet sich aus dem Ungarischen ab, während wir ihn in Sanda Marins Büchern einfach & # 8220 Kuchen mit Vanillecreme & # 8221 finden. So oder so muss man zugeben, dass es ein sehr gutes Dessert ist, scheinbar leicht (obwohl die Kalorienzahl etwas anderes sagt) und recht einfach zuzubereiten ist.

Grundsätzlich stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung, beginnend mit der Verwendung von handelsüblichen Cremeblättern. Auf der anderen Seite haben Sie die Möglichkeit, die Blätter zu Hause zuzubereiten, gefaltet und viele Male gestreckt, bis Sie den Teig mit vielen Schichten (französischer Teig) erhalten, und dazwischen die Option, die ich gewählt habe: dünne Tortenblätter, & # 8220 verwöhnt & # 8221 mit Butter geschmolzen und sorgfältig übereinander gelegt. Wenn Zeit und Geduld kein Thema sind, lade ich Sie ein, einen Blick auf die Gala-Version des beliebten Desserts zu werfen: Gewebte Mille-Feuille-Torte :).

Und zum Schluss noch zwei Klarstellungen: 1. aus den untenstehenden Mengen habe ich eine große Schüssel Jenaer Sahne (ca. 1,2 kg) bekommen, also die Mengen nach Belieben anpassen 2. bei der beachtlichen Buttermenge habe ich 65% Fett kombiniert Butter mit 80% Fett.

Zutat:
& # 8211 feine Tortenblätter 250 g
& # 8211 Butter 100 g
& # 8211 Milch 1 l
& # 8211 Eier 6 Stk.
& # 8211 Galbenus 1 Stk.
& # 8211 Zuckerhusten 200 g
& # 8211 Mehl oder Maisstärke 40 g
& # 8211 Vanillepuddingpulver 70 g
& # 8211 Vanillezucker 2 1/2 Päckchen
& # 8211 Altpulver 15 g

Beginnen Sie mit der Vorbereitung Vanillecreme (Teigsahne): Die Milch bei schwacher Hitze in einem größeren Topf erhitzen. In eine Schüssel die 6 ganzen Eier und 200 g Puderzucker geben. Gut mischen, bis der Zucker schmilzt und ein gelber Schaum entsteht. Vanillezucker, Puddingpulver und Mehl/Maisstärke hinzufügen. Homogenisieren. Fangen Sie an, nach und nach heiße Milch zu geben. Fahren Sie fort, bis die Temperatur der Zusammensetzung der der Milch nahe kommt. Die Zusammensetzung über die Milch im Topf gießen und gut vermischen. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen lassen, bis die Sahne eindickt und den Siedepunkt erreicht.

Hitze ausschalten und 20 g Butter in die Sahne einarbeiten. Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Eine große Schüssel Jena oder ein hohes Blech mit Butter einfetten. Die restliche Butter schmelzen (in der Mikrowelle für Effizienz). Nehmen Sie ein erstes Tortenblatt (achten Sie darauf, dass die anderen mit einem feuchten Tuch bedeckt sind, damit es nicht austrocknet) und legen Sie es in die Schüssel. Fetten Sie es mit Butter (mit einem Pinsel) ein und achten Sie darauf, dass die Ränder die Wände des Gefäßes / Tabletts bedecken. Legen Sie ein weiteres Blatt darüber und fetten Sie es mit Butter usw. ein, bis Sie 4 Blätter gelegt haben. Die Hälfte der Gebäckcreme gleichmäßig verteilen.

Ein Tortenblatt über die Sahne legen, mit Butter einfetten und ein Blech, dann den Rest der Sahne. Falten Sie die Ränder der Blätter nach innen über die Creme. Legen Sie ein weiteres Blatt ein, das jedoch so gefaltet ist, dass es perfekt zu den Abmessungen des Gefäßes / der Schale passt (dh es bleiben keine Kanten an den Wänden des Gefäßes übrig). Mit Butter einfetten und fortfahren, bis Sie 4 Blätter legen (Sie sollten 4-2-4 Blätter haben). Schlagen Sie das Eigelb und fetten Sie die Oberfläche der Creme ein. Schneiden Sie die Sahne mit der Spitze eines sehr scharfen Messers leicht in Portionen, aber nicht nach unten, sondern nur die Blechlage oben (auf diese Weise schneiden Sie den Kuchen nach dem Backen leichter).

In den heißen Ofen geben und 40-45 Minuten ruhen lassen oder bis die Blätter eine schöne gelbe Farbe annehmen. Lassen Sie die Creme vollständig abkühlen, bevor Sie sie schneiden. Mit Puderzucker bestreuen und nach den zuvor gemachten & # 8220 Mark & ​​# 8221 schneiden. Im Kühlschrank ist die Creme zwei bis drei Tage haltbar.


Nougat mit Honig und Haselnüssen. Ein schnelles Dessert, das an die Kindheit erinnert

Zubereitungsart: Die Haselnüsse brechen, schälen und die Kerne im Ofen ca. 10 Minuten backen. Wenn sie reif sind, entfernen Sie die Haut von der Oberfläche des Steins und schneiden Sie jede Haselnuss in zwei Hälften oder lassen Sie sie nach Belieben ganz.

Der Honig schmilzt im Wasserbad. Das Eiweiß verquirlen, bis es weiß und fest wird. Nachdem der Honig flüssig geworden ist, fügen Sie das Eiweiß hinzu und mischen Sie die Zutaten gut. Es zählt

Den Zucker in Wasser schmelzen und aufkochen lassen, bis ein gut gebundener Sirup entsteht. Über diesem Sirup Honig mit Eiweiß und Haselnüssen hinzufügen und etwa 5-10 Minuten weiterrühren, bis er kocht. Der erhaltene Nougat wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und ca. 12 Stunden vollständig aushärten gelassen, dann in die gewünschten Formen geschnitten.


Inspiration in der Küche mit Aprikosenmarmelade

Zart, duftend und super lecker, Aprikosenmarmelade ist der perfekte Verbündete, wenn Sie sich etwas Süßes und Erfrischendes gönnen möchten. Als solche oder in den verspieltesten Kombinationen konsumiert, hilft Ihnen die Süße, die heißen Sommertage zu überstehen.

Und weil heute Freitag ist und ich in der Küche schon an kleine Ideen gewöhnt bin, hier drei schnelle Rezepte zur Zubereitung mit Aprikosenmarmelade:

Aprikosenmarmelade mit hausgemachtem Käse, Müsli und Joghurt
Frühmorgens, bevor die Kleinen aufwachen, rennt er in die Küche und bereitet eine Mischung aus Frischkäse, Müsli, Joghurt und Aprikosenmarmelade zu, die nur für die Schläfrigen gut ist.

Geben Sie ein paar Teelöffel Käse in die Schüsseln, fügen Sie eine Handvoll Müsli und 2-3 Esslöffel Joghurt hinzu. Zum Schluss die Aprikosenmarmelade gießen, genug, um die Mischung zu bedecken und aufzuheitern.

Für einen intensiven Aprikosengeschmack können Sie ein paar Würfel frisches Obst schneiden und zum Schluss hinzufügen.

Mini-Cheesecakes mit Aprikosenmarmelade
Ein schnelles, leckeres und sehr erfrischendes Dessert. Perfekt für die ganze Familie und einfach zuzubereiten, sind die Mini-Kuchen sehr praktisch, wenn Sie den besonderen Geschmack des Käsekuchens genießen möchten, ohne ein ganzes Blech zubereiten zu müssen.

Alles, was Sie brauchen, ist Zucker, Butter, Hüttenkäse, Verdauungskekse und Aprikosenmarmelade. Die Butter mit den Keksen gut vermischen und die Masse dann mit einem Löffel in kleine Muffinförmchen füllen. Alles in den Ofen geben und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten ruhen lassen.

Bereiten Sie die Mischung aus Käse, Zucker und Eiern zu und mischen Sie sie gut, bis Sie einen homogenen, leichten Inhalt erhalten, der für die Konsistenz geeignet ist. Die Mischung über die Muffinformen in den Ofen geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Dann die Mini-Kuchen aus dem Ofen nehmen, über Nacht auskühlen lassen und morgens jeweils ein paar Teelöffel Aprikosenmarmelade darüber gießen. Um das zarte Aroma der Süße zu erhalten, erhitzen Sie es etwas, bevor Sie es über die Minikuchen geben.

Sie werden ein delikates und sehr leckeres Dessert genießen, von dem Sie nie müde werden.

Eiscremesandwich mit Aprikosenmarmelade
Ein Rezept, das Sie mit dem kühlen und duftenden Geschmack von Aprikosen verwöhnt. Ganz einfach zuzubereiten, ein Rezept, für das man nur braucht: Kekse, Mandelbutter, Vanilleeis, einige frische Aprikosen und ein Glas Aprikosenmarmelade.

Geben Sie die kleinen Fruchtstücke in eine Schüssel und gießen Sie dann einige großzügige Esslöffel Aprikosenmarmelade darüber. Mischen Sie sie ein wenig, um die Frische der Früchte mit dem süßen Aroma zu verbinden und genießen Sie eine besondere Mischung.

Bereiten Sie dann eine größere Schüssel oder ein größeres Tablett vor, je nachdem, wie viel Eis Sie haben möchten. Fetten Sie die Wände des Behälters gut mit Mandelbutter ein und legen Sie dann ein Backblech, um sie bis zur Hälfte zu bedecken.

Das Vanilleeis mit einem Löffel in die Pfanne oder Schüssel geben und dann die Mischung aus frischem Obst und Aprikosenmarmelade dazugeben. Alles etwa 50 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, bis der Inhalt homogen ist.

Aus dem Kühlschrank nehmen, die Mischung in gleiche Teile schneiden, passend zur Form der Kekse, und die Eiscreme-Sandwiches herstellen. Legen Sie einen Keks, die Mischung mit Eis und Aprikosenmarmelade und dann einen weiteren Keks.

Ein cooles Sandwich, in das Sie sich verlieben werden und das Sie während des langen Sommers zubereiten möchten)


Rezept des Tages: Kuchen mit Aprikosen-Mandel-Marmelade

Aprikosen-Mandel-Marmelade-Kuchen aus: Mandeln, Salz, Zucker, Butter, Ei, Vanilleessenz, Mehl, Aprikosenmarmelade.

Sie könnten auch interessiert sein an:

Aprikosen-Mandel-Marmelade-Kuchen

Zutat:

  • 1/2 Tasse Mandeln
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Tasse ungesalzene Butter
  • 1 oder
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 1 1/4 Hundemehl
  • 1/2 Tasse Aprikosenmarmelade
  • 1/3 Tasse geschnittene Mandeln

Zubereitungsart:

Backofen auf 170 °C vorheizen. Backpapier in ein Blech legen. In einem Mixer Mandeln, Salz und Zucker hinzufügen und zu einer glatten Masse verarbeiten.

Fügen Sie das Ei hinzu und verarbeiten Sie es erneut.

Essenz und Mehl einrühren und gut verarbeiten.

Den Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilen.


Eine Schicht Aprikosenmarmelade hinzufügen.
Mit Mandeln bestreuen.


35-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und eine Stunde abkühlen lassen.


Schneiden und servieren.


Dessertpasteten mit Aprikosenmarmelade und gebratenen Mandeln - Rezepte

Hier ist ein Rezept für die Epiphanie vorbereitet.
Kuchen namens "la galette des rois" ist ein sehr beliebter Kuchen in Frankreich anlässlich der Dreikönigsfeier, die am 6. Januar gefeiert wird. Es wird den ganzen Januar zubereitet und serviert.

Die Epiphanie symbolisiert die Ankündigung der Geburt Christi an die Heiligen Drei Könige, die das neugeborene Baby besuchten und ihm Geschenke, Gold, Myrrhe und Weihrauch brachten.
An diesem Tag wird die Torte namens "la galette des rois" serviert, die einst in so viele Scheiben geteilt wurde, wie Gäste da waren, plus eins. Das zusätzliche Stück, genannt "des guten Gottes" oder "der Jungfrau", wurde dem ersten armen Mann angeboten, der vor der Familie erschien.
Ein aktueller Brauch besteht darin, eine Figur, die einen Magierkönig darstellt, im Kuchen zu verstecken, und derjenige der Gäste, der die Figur in seinem Teil entdeckt, wird der König des Tages sein.


1 Blätterteigteig
1 oder +1 Album
30 Gramm Zucker
80 g Mandelpulver
80 g Mangomarmelade
40 g weiche Butter
1 Eigelb + 1 Teelöffel kalte Milch
1 Figur + 1 Krone

Verstecke die Figur und bedecke sie mit dem zweiten Blatt.
Schneiden Sie den zusätzlichen Teig ab und schweißen Sie die Kanten.
Mit einem Messer dekorieren.

Das obere Blech mit geschlagenem Eigelb einfetten und mit 1 EL kalter Milch vermischen.


Mit einem Zahnstocher einstechen oder ein kleines Loch in die Mitte machen.
Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen.

Es wird warm mit Apfelwein serviert (Apfelwein ist ein alkoholarmes Getränk 3 & # 8211 8%, das durch Fermentieren von Früchten, insbesondere Äpfeln oder Birnen, aber auch Quitten bei einer Temperatur von 4 & # 8211 16 & # 176 Celsius gewonnen wird).

Wenn Sie ein kohlenhydratarmes Rezept ohne Blätterteig wünschen, finden Sie hier ein Rezept.


Guter Nachtisch!

Hirse und Blätterteigscheiben mit Mandeln und Aprikosen

Letztes Rezept auf die ich Ihnen dieses Jahr in der Serie der Weihnachtskekse vorschlage, lecker, einfach und schnell zu machen und genau richtig, um den Weihnachtsmann zu beeindrucken, erfordert wenige Zutaten, aber etwas mehr Fantasie. Ich sage dies in Bezug auf die Formen, in denen Sie das Laub formen können: Mühlsteine, Sterne, Bögen, Boote, Unterlegscheiben, Rauten, & # 8220 Brieftaschen & # 8221 usw. Ich habe nur zwei Optionen gemacht, Mühlen und Runden, aber Sie können spielen, wie Sie möchten. Auch wenn Sie keine Mandeln haben oder verwenden möchten (obwohl ich den Keksen einen besonderen Charme verleihe, versichere ich Ihnen), können Sie nur Aprikosenmarmelade verwenden (natürlich etwas quantitativer) und Sie können das Dessert damit beenden etwas gemahlener Zimt mit Zucker vermischt (über Marmelade gestreut, bevor er in den Ofen gestellt wird).

Zurück zu meiner Version, in Bezug auf die Zutaten benötigen Sie einen guten Blätterteig und ein Aprikosenkompott (halbe oder ganze). Sie benötigen außerdem eine homogene Aprikosenmarmelade und gebratene Mandeln, die Sie nach Belieben durch Überbrühen schälen können.

Zutat:
& # 8211 Blätterteigteig 400 g
& # 8211 Aprikosenkompott 10 Stk. ganz / 20 Hälften (200 g)
& # 8211 Mandeln 20 Stk. (20g)
& # 8211 oder 1 Stk. klein
& # 8211 Aprikosenmarmelade 60 g

Aprikosen aus dem Kompott gut abtropfen lassen und ggf. halbieren. Rollen Sie das Teigblatt aus und glätten Sie seine Kanten zu einem Rechteck (30 & # 21540 cm). Schneiden Sie das Blatt in 12 Quadrate (ca. 10 cm breit). Schneiden Sie mit einem sehr scharfen Messer jedes Quadrat schräg, aber nicht vollständig, sondern so ein, dass in der Mitte ein ungeschnittener Bereich von einigen Zentimetern verbleibt. In diesem Bereich eine halbe Aprikose und eine Midgala platzieren. Beginnen Sie mit dem Falten der Moristen: Beginnen Sie mit der Oberseite, der linken Ecke, die Sie in die Mitte bringen. Machen Sie dasselbe mit der oberen rechten, unteren rechten und unteren linken Ecke (im Grunde wird eine Ecke zur Mitte hin gerafft, ja, eine nicht). Die entstandenen Mühlsteine ​​in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Aus dem restlichen Teig das Blech erneut ausrollen und die Scheiben schneiden, die im Durchmesser etwa einen Zentimeter größer als Aprikosen sind. In die Mitte der Unterlegscheibe die Mandel und dann die Aprikose wie einen Hut platzieren. Wenn der Blätterteig fertig ist, die Mühlen einfetten und mit geschlagenem Ei pucken.

30 Minuten abkühlen lassen, während dieser Zeit den Ofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. Legen Sie sie erneut mit Ei und legen Sie sie in den Ofen. 20-25 Minuten ruhen lassen oder bis der Teig schön angeschwollen und goldbraun geworden ist. Seien Sie vorsichtig, in der zweiten Hälfte der Zeit den Blätterteig öfter kontrollieren, damit er unten nicht zu stark bräunt (dann heben Sie ihn auf die oberste Stufe des Ofens)! Wenn sie fertig sind, aus dem Ofen nehmen und heiß mit Aprikosenmarmelade einfetten (mit einem Pinsel, nachdem Sie die Marmelade vorher homogenisiert haben).


Pflaumenknödel

Korrekt Pflaumenknödel Waren einige der Süßigkeiten, die Sie als Kind am häufigsten und mit der größten Freude gegessen haben? Das war bei mir der Fall.

Es gibt keinen Herbst ohne eine Portion Knödel mit Zwetschgen und den gibt es auch jetzt nicht. Ich mache sie jedes Jahr nach dem Rezept meiner Mutter für Knödel mit Pflaumen und Grieß.

Sie werden durch den Grieß sehr fluffig und so gut, dass ich immer erst nach der dritten Galuska aufhöre. Da mir der ganze Knödelteig sehr gut gefällt, fülle ich sie mit hübschen kleinen Pflaumenhälften und esse die Pflaume immer vorher, damit ich am Ende aufhöre, was mir schmeckt, nämlich der knusprige Teig und die Semmelbrösel.

Ich bin dieser Gewohnheit seit meiner Kindheit treu geblieben. Cristi bevorzugt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Teig und Pflaumen, daher habe ich einige Knödel mit kleinen Pflaumenhälften und die anderen mit größeren Pflaumenhälften gemacht.

Pflaumenknödel sind in einigen Landesteilen bekannt als gomboti oder Knie mit Pflaumen. Der Knödelteig wird aus Kartoffeln, Mehl, Grieß, Eiern hergestellt und ist meist mit Pflaumen gefüllt. Ich habe auch Aprikosenknödel gegessen, sie sind lecker und sehr duftend.

Für den Aprikosenknödelteig hat Oma einen Kuhkäseteig verwendet, ähnlich dem Teig für gekochte Papansi.

Nach dem Kochen die Knödel in einer Mischung aus in Butter und Zucker gebratenen Semmelbröseln rollen.

Der Zucker wird immer nach dem Ausschalten der Hitze in die heißen Semmelbrösel gegeben und gut verrührt.

Welche Kartoffeln verwenden wir für Zwetschgenknödel?

Für einige erfolgreiche Zwetschgenknödel müssen wir alte mehlige weiße Kartoffeln verwenden, auf keinen Fall neue Kartoffeln und ebenso keine roten Kartoffeln. Kartoffeln für Knödel sollten in ihrer Schale gekocht werden. Wenn wir sie putzen und in Stücke schneiden, nehmen sie beim Kochen Wasser auf und der Teig braucht viel mehr Mehl zum Binden.

Welche Pflaumen verwenden wir für Knödel?

Ich verwende rumänische Pflaumen für Knödel, sie scheinen mir für dieses traditionelle Dessert am besten geeignet zu sein. Als ich klein war, habe ich sie vom Hof ​​gepflückt und es schien, als ob die Knödel noch besser schmeckten. Egal wo Sie Ihre Pflaumen kaufen, wenn Sie flauschige und leckere Knödel genießen möchten, müssen sie gut gekocht sein (wenn Sie Pflaumen genauso mögen wie ich, probieren Sie das Rezept für Pflaumenkuchen und Streusel-Haselnüsse, eines meiner Favoriten) .

Und wenn Sie einen einzigartigeren Geschmack probieren möchten, ersetzen Sie Pflaumen durch schwarze Feigen kleines Ganzes. Letztes Jahr, weil ich viele Feigen hatte, sagte ich, ich solle mit den kleinsten eine Runde Knödel machen. Sie sind wunderbar herausgekommen! So lecker, dieses Jahr werde ich auf jeden Fall eine Portion Knödel mit Pflaumen und eine mit Feigen machen.

Ich lade Sie ein, das Rezept Ihrer Mutter für Knödel mit Pflaumen zu probieren. Es ist ganz einfach und wenn Sie die folgenden Tipps befolgen, wird es wunderbar lecker.

Ich freue mich, wenn Sie mir erzählen, wie Sie sich gefühlt haben.

Zutaten & # 8211 Zwetschgenknödel ( gomboti) & # 8211 12 Stk. groß

  • 700 g alte mehlige weiße Kartoffeln
  • 150 & # 8211 160 g Mehl
  • 2 mittelgroße Eier
  • 50 & # 8211 60 g grau
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Semmelbrösel (PT-Tablette)
  • ca. 70 -75 g Zucker (für Brötchen)
  • 40 g Butter (für Semmelbrösel)
  • 6 Pflaumen
  • 2-3 EL Zucker (für Pflaumen)

Zubereitung & # 8211 Knödel (Pflaumen) mit Pflaumen

  • Als Vorspeise die Pflaumen waschen, gut abwischen und halbieren. Wir legen sie in einen Teller und pulverisieren sie mit 2-3 Esslöffel Zucker.
  • Wir waschen die Kartoffeln und kochen sie im Ganzen, wir putzen sie nicht und wir schneiden sie nicht. Kochen Sie die Kartoffeln bei schwacher Hitze, damit Sie die Schale nicht knacken. Wenn wir eine rissige Haut haben, nimmt die Kartoffel Wasser auf und der Teig schluckt mehr Mehl.Ich koche normalerweise mehr Kartoffeln, wenn eine knackt, können Sie eine andere Kartoffel mit intakter Haut wählen. Nachdem die Kartoffeln gekocht sind, nehmen Sie sie aus dem Wasser und lassen Sie sie abkühlen.

Wenn Sie Salzkartoffeln haben und nicht wissen, was Sie damit machen sollen, empfehle ich Ihnen, diese gebratenen Kartoffelpasteten oder Kartoffelknödel und Sahnesauce zu probieren.

  • Während die Kartoffeln kochen, die Butter in einer beschichteten Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen und die Semmelbrösel hinzufügen. Bei schwacher Hitze einige Minuten anbraten. Wenn es golden wird, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den Zucker hinzu. Zucker wird immer hinzugefügt, nachdem wir die Hitze ausgeschaltet haben. Ich habe immer Puderzucker verwendet, keinen Puderzucker. Ich liebe die knusprige Kombination aus Semmelbrösel und Puderzucker! Wer möchte, kann noch etwas Zimt in die Semmelbrösel geben, ich persönlich bevorzuge nur Semmelbrösel und Zucker. Gut mischen und vollständig abkühlen lassen.
  • Nachdem sie abgekühlt sind, reinigen wir die Kartoffeln und stecken sie durch die Reibe mit kleinen Löchern. Eier, Salz, Mehl und Grieß hinzufügen und vermischen. Wir erhalten einen klebrigen, aber homogenen Teig.
  • Ich rate Ihnen nicht, mehr Mehl hinzuzufügen, da die Knödel nach dem Kochen hart werden. Nur wenn der Teig extrem nass ist, können wir maximal 1 Esslöffel Mehl und 1 Esslöffel Grieß hinzufügen. Die Konsistenz des Teiges sollte leicht klebrig sein. Keine Sorge, die Knödel formen sich problemlos, wenn wir unsere Hände permanent wässern.

  • Wir füllen einen Topf mit Wasser und kochen es. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie 1 Esslöffel Öl und ½ Teelöffel geriebenes Salz hinzu.
  • Mit nassen Händen (nach jedem Knödel benetzen wir unsere Hände wieder mit Wasser), brechen Sie die Teigstücke auf und drücken Sie sie flach. Wir legen jeweils eine halbe Pflaume in die Mitte, dann schließen wir den Teig und geben ihm eine Knödelform.
  • Die geformten Pflaumenknödel legen wir auf einen ebenfalls mit Wasser bewässerten flachen Teller. Die Knödel sitzen ruhig auf dem Teller, ohne daran zu kleben, bis sie gekocht sind.
  • Die Knödel 3-4 auf einmal in den Topf geben und kochen, bis sie von selbst an die Oberfläche steigen. Wir kochen nicht viele Knödel auf einmal, weil sie zusammenkleben können. Mit einem Spatel mit Löchern herausnehmen und direkt in die Semmelbrösel geben. Wir drehen sie von allen Seiten, damit sie perfekt in knusprige Semmelbrösel gewickelt sind.

  • Die Zwetschgenknödel sofort heiß servieren oder abkühlen lassen. Ich mag es kalt, aber ich lehne nie einen heißen Pflaumenknödel ab.

Profitieren Sie von diesen wunderbaren Früchten!

Pflaumen sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Sie sind reich an Vitamin C, Vitamin A, K, Kalium und Ballaststoffen. Sie regen das Gedächtnis an, beugen Herzkrankheiten und Diabetes vor, bekämpfen Blutarmut, behandeln Verstopfung und sind voller guter Kohlenhydrate.


(P) 3 touristische Ziele für Feinschmecker

Wir bieten Ihnen 3 ideale Urlaubsziele für Feinschmecker, an denen Sie überall außergewöhnliche kulinarische Erlebnisse erleben werden:

Dubai

Als kulinarische Landschaft, die libanesische, iranische und arabische Einflüsse vereint, ist Dubai das perfekte Reiseziel für Liebhaber guten Essens, egal ob Vegetarier, Liebhaber süßer und kräftiger Desserts oder Urlaubsliebhaber mit scharfen Gerichten.

Essen in Dubai:

Wenn Sie Donuts mögen, sollten Sie Luqaimat probieren. Diese köstlichen Teigtaschen mit süßer Dattelsauce und Sesam können zum Frühstück zusammen mit einem heißen türkischen Kaffee genossen werden.

Vergeht kein Tag ohne Lust auf Pizza? Ihre Geschmacksnerven werden ein Manousheh zu schätzen wissen – eine lokale Spezialität mit exotischen Belägen wie Akkawi-Käse, Za & rsquoatar, Labneh oder Lamm.

Sie sind vom kulinarischen Potenzial dieser Destination noch nicht überzeugt? Nun, eine Vorbereitung, mit der Sie garantiert schnell einen Flug von Bukarest nach Dubai buchen können, ist & ldquopainea harem & rdquo; Esh Asaraya ist ein Dessert mit Käsekuchen-Textur, das unter einer großzügigen Schicht zerdrückter Pistazien viel Sirup, Karamell und ein verführerisches Aroma von Rosenwasser und Orangenblüten verbirgt.

Málaga

Suchen Sie ein Reiseziel voller touristischer Attraktionen, das Ihnen die Möglichkeit bietet, eine besondere lokale Gastronomie zu entdecken? Wir empfehlen einen Besuch in Spanien, genauer gesagt in Malaga und Umgebung, wo wir Ihnen kulinarische Erlebnisse garantieren, die Ihre Wahrnehmung einiger scheinbar trivialer Zutaten wie Trauben oder Mandeln verändern werden.

Essen in Málaga:

Magst du Meeresfrüchte? Dann müssen Sie den kulinarischen Streifzug nach Malaga mit einem traditionellen Gericht beginnen. Eine verführerische Portion Gambas Pil Pil wird Sie überzeugen, wie überraschend Garnelen mit den richtigen Zutaten sein können. Die spanischen Favoriten, Pil Pil Shrimps, werden schnell zubereitet und mit einer scharfen Sauce mit einem dezenten Raucharoma serviert, die aus Knoblauch, scharfen Paprikaflocken, geräucherter süßer Paprika, Petersilie und Olivenöl gewonnen wird. Das Gericht wird heiß serviert, mit frischem Brot und einem Glas Rotwein.

Süßwarenliebhaber müssen die Malaguena Tart probieren, ein Dessert, das mit Mandeln und süßem Malagawein zubereitet wird und zwei der gastronomischen Attraktionen dieser Region sind.

Außerdem überrascht der Kuchen mit seinem fruchtigen Aroma, das durch die Aprikosenmarmelade gegeben wird. Mit Mandelblättchen und Rosinen bestreut servieren.

Natürlich können Sie Malaga nicht besuchen, ohne eine kalte Suppe zu probieren, aber wir werden nicht die bekannte Gazpacho empfehlen, sondern den Vorgänger der berühmten spanischen Tomatensuppe. Spezifisch für die Region erschien die Ajoblanco-Suppe, bevor Tomaten unter lokalen Zutaten erhältlich waren, und hat einen Namen, der einfach übersetzt werden könnte: & ldquousturoi alb & rdquo.

Diese ebenso einfache wie köstliche kalte Knoblauchsuppe wird aus geschälten und gebratenen Mandeln hergestellt, gemahlen und mit Olivenöl, Knoblauch und Wasser oder Milch vermischt. Ajoblanco wird oft mit Weintrauben, Gurken oder Peperoni garniert serviert.

Osaka

Japan bietet Feinschmeckern unzählige Überraschungen, wenn es um kulinarische Erlebnisse geht. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, entscheiden Sie sich für Dotonbori, Osaka Street, die zu Recht zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen der Region geworden ist. Streetfood-Liebhaber werden sich hier wohlfühlen, denn sie können abwechselnd verschiedene Gerichte aus einer Vielzahl traditioneller japanischer Spezialitäten probieren.

Essen in Osaka:

Der Name des Gerichts lässt sich mit „wie schmeckt es“ oder „was mögen Sie, gebraten“ übersetzen und welcher Gourmet, der sich selbst respektiert, würde ein solches Angebot ablehnen?

Bekannt als die salzige Version japanischer Pfannkuchen oder einfacher & ldquopizza Japanese & rdquo, bringt Okonomiyaki ein kleines Omelett, wird Sie jedoch mit der Vielfalt der enthaltenen Zutaten und Gewürze überraschen, von der gleichnamigen spezifischen Sauce bis hin zu getrockneten Algen, Japanische Mayonnaise oder Katsuobushi (trockene, fermentierte und geräucherte Thunfischflocken).

Wenn Sie Okonomiyaki mochten, sollten Sie unbedingt eine Portion Negiyaki probieren, ein weiteres vielseitiges Gericht, das Kohlstreifen durch Negi ersetzt, eine Zutat ähnlich der Frühlingszwiebeln.

Was ist das Besondere an diesem Präparat? Negiyaki hat süße und salzige Aromen, harmonisch kombiniert mit einem Tropfen Zitronensaft. An manchen Stellen wird eine spezielle Olivensauce mit in die Zubereitung eingearbeitet. Der verführerische Duft dieser & ldquoimbuibate & rdquo-Pfannkuchen mit überraschenden Zutaten wird Ihnen sicherlich Appetit machen, sobald Sie zum ersten Mal die Dotonbori Street in Osaka betreten.

In Sachen Streetfood ist eine weitere Osaka-Spezialität, die Sie probieren sollten, eine Art gebratener Fleischbällchen, umhüllt von Takoyaki-Sauce und oft begleitet von Mayonnaise und Katsuobushi-Flocken.

Enthalten? Die Zubereitung wird aus frittiertem Teig, Tintenfischstücken, eingelegtem Ingwer und Frühlingszwiebeln gewonnen. Die Takoyaki-Sauce vervollständigt das komplexe Aroma der Zubereitung durch die würzigen, süß-sauren Akzente, die spezifisch für die japanische Gastronomie sind.

Wenn Sie sich entschieden haben, mindestens eines der oben aufgeführten gastronomischen Reiseziele aufzuzählen, müssen Sie bedenken, dass die beschriebenen Gerichte nur einige von Dutzenden von Spezialitäten sind, die Sie bei Ihrer Ankunft in Dubai, Malaga, probieren werden. oder Osaka. Sie werden aus Ihrem kulinarischen Urlaub bestimmt mit mindestens einem Rezept zurückkehren, das Sie für Ihre Lieben zubereiten möchten!

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Video: Pflaumenkäse Natürliches Dessert IrinaKochen (September 2021).