Neue Rezepte

Pilzeintopf mit Dill

Pilzeintopf mit Dill

Pilze, gewaschen und gut gereinigt, in dünne Scheiben geschnitten.

In eine Pfanne die fein gehackte Zwiebel und den Knoblauch geben. Wenn die Zwiebel glasig wird, die Pilze hinzufügen und ca. 5 Minuten ohne Wasser stehen lassen. Fügen Sie die Brühe hinzu, die in einem Glas Wasser aufgelöst ist.

Lassen Sie es etwa 25-30 Minuten kochen.

Mit Salz und Pfeffer (je nach Geschmack) würzen und den fein gehackten Dill dazugeben.

Guten Appetit!


Hühnereintopf und Hühnerpipette mit Champignons & #8211 Diätrezept ohne Öl oder frittiert

Hühnereintopf und Hühnerpipette mit Pilzen & #8211 Diätrezept ohne Öl oder gebraten. Essen aus Pipetten und Herzen im Schnellkochtopf oder klassisch. Paprikaș oder niedriger Eintopf mit Pilzen und Herzen, Hühnchenpipetten (rânze) gekocht in Kukta oder "Wundertopf". Rezepte für Soßen. Eintopfrezepte. Rezepte mit Hühnerorganen.

Dieser Eintopf aus Hühnerherzen und Pipetten mit Pilzen ist äußerst lecker und duftend. In der siebenbürgischen Küche begegnen wir oft diesem Gericht, das in unserem Land Paprika und Pipote und Herzen heißt. Wieso den? Denn die wunderschöne rote Farbe wird durch den süßen Paprika gegeben, der Paprika ist (keine Brühe oder Tomatenmark). Paprika verleiht außerdem einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma und hilft auch, die Sauce zu binden. Die spezifischen siebenbürgischen Aromen werden von Zwiebeln, Kreuzkümmel und Paprika & # 8211 nicht von Brühe und Lorbeerblättern gegeben.

Meine Großmutter aus Arad hat mir diese Art Hühncheneingeweide oft gemacht, weil es uns beiden geschmeckt hat. Vor allem, wenn ich auch Pilze hatte! Da Pipetten und Herzen ziemlich schwer zu kochen sind, verwendet Oma Kuktă (Schnellkochtopf), um die Kochzeit zu verkürzen. Ja, in Arad hatte fast jeder seit 1970 Kukte, weil sie aus dem benachbarten Ungarn mitgebracht wurden. Und jetzt habe ich 3 Kukte aus dieser Zeit, die heute perfekt funktioniert. Ich musste nur die Gummidichtung wechseln, die den Deckel mit der Zeit abdichtet. Aber der ganze Arad-Haushalt hatte einen Vorrat an Schnellkochtopfeinsätzen und Cotiogău (kotyogo & # 8211 Druckkaffeemaschine).

Sie können dieses Gericht auch mit Pipetten und Herzen im klassischen Topf zubereiten aber die Zeit wird dreimal länger und Sie müssen die Flüssigkeit auffüllen, wenn sie abnimmt.

Ich empfehle auch ein anderes Rezept für Herzen und Paprika mit Knoblauch, Zwiebeln und weißer Soße & #8211 siehe hier.

Pfefferkörner und Herzen werden im Allgemeinen mit kleinen Mehlklößen, einfachem Reis oder gekochten Makkaroni serviert (wenn ich Makkaroni sage, meine ich diese langen Nudeln mit einem Loch in der Mitte). Es ist nicht falsch, wenn wir ihn mit Kartoffelpüree oder sogar mit Naturkartoffeln mit Petersilie begleiten. Oder sogar mit frischen Brotscheiben. Die Polenta gehört nicht zum Repertoire unserer Familie und wir kochen sie nicht als Beilage, sondern nur als Stand-alone (mit Käse und Sahne), aber niemand hält Sie davon ab, sie zu diesem Eintopf zu begleiten.

Die untenstehenden Mengen zeigen 4 Portionen Herz-Eintopf und Hühnchen-Pipetten mit Pilzen & # 8211 Diät-Rezept für den Schnellkochtopf.


Wildpilzeintopf

Der Pilzeintopf ist eines meiner Lieblingsgerichte und das nicht nur, weil er schnell und einfach zubereitet ist, sondern vor allem wegen des Geschmacks und Aromas, das die Sauce von frisch gepflückten Crackern und Seekühen erhält.

Für die Zubereitung benötigst du folgende Zutaten: 1 kg Wildpilze (Seekühe und Craites), in passende Stücke geschnitten 1 Zwiebel, fein gehackt 4 Knoblauchzehen, fein gehackt 400 g Tomatenmark, gehackt 2 Bund Dill, fein gehackt 1 Teelöffel getrockneter Thymian 3 Esslöffel Öl Gemüse 1 Teelöffel Salz 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen.

Zubereitung Waldpilzeintopf: Bereiten Sie zuerst alle Zutaten vor, damit Sie sie griffbereit haben & # 8211 schneiden Sie die Waldpilze in Stücke der richtigen Größe, hacken Sie Zwiebel, Knoblauch, Dill fein und Sie können mit der Zubereitung des Eintopfs beginnen.

Öl in einer tieferen Pfanne gut erhitzen. Die Waldpilze, 1 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer hinzufügen, dann die Pilze bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das gesamte Wasser verdunstet ist.

Wenn keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist, Zwiebel, Knoblauch und Thymian hinzufügen. Rühren und weiterkochen für ca. 5 Minuten, bis die Zwiebel weich ist.

Das Tomatenmark dazugeben, mischen und die Sauce ca. 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Zum Schluss mit Salz abschmecken, den Dill hinzufügen, umrühren und die Hitze ausschalten.

Auf Tellern anrichten, noch mehr Dill darüberstreuen und diesen leckeren Waldpilzeintopf mit einer Polenta servieren.


Paprikaeintopf mit Champignons

1. Zwiebel fein hacken und in eine heiße Pfanne mit Öl geben. Geben Sie einen halben Teelöffel Salz hinzu und mischen Sie, bis es leicht hart wird. Fügen Sie den fein gehackten Knoblauch und die gereinigten und in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu. Etwas aushärten lassen, dann mit einer halben Tasse Gemüsebrühe abschrecken und 20-25 Minuten köcheln lassen.

2. In der Zwischenzeit Paprika, Tomaten und Donuts in Würfel schneiden, und das Grün wird gewaschen, gereinigt und fein gehackt.

3. Fügen Sie zuerst die Paprika und Donuts hinzu, dann die Tomaten und die Hälfte des fein gehackten Grüns. Rühren und köcheln lassen, bis die Sauce reduziert ist und die Pilze gut gekocht sind. Es schmeckt gut mit Salz, Pfeffer und Gemüse und wird mit Polenta serviert.

4.5 / 5 - 3 Bewertung(en)

& # 8211 2 Zwiebeln
& # 8211 300 g gereinigte Champignons
& # 8211 Gewürze
& # 8211 3 Tomaten
& # 8211 2 Paprika
& # 8211 300 g grüne und gekochte Bohnen

Zwiebel fein hacken und in 2 EL Öl geben. Gleichmäßig kochen lassen, dann den in Scheiben geschnittenen Pfeffer, die fein gehackten Tomaten hinzufügen. Lassen Sie, bis es fällt und fügen Sie dann die Pilze hinzu. Gegen Ende die Gewürze und die grünen Bohnen hinzufügen.

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


(3 Portionen) 6 große Hähnchenflügel, 600 g Champignion-Pilze, 2 getrocknete Zwiebeln geeignet für große, 2 rote Paprika, 2 große und reife Tomaten, ein Teelöffel Tomatenmark, ein Esslöffel Mehl, 100 ml Öl, Salz, 2 -3 Lorbeerblätter, ein großer Bund grüner Dill

Die Flügel gut waschen und mit Wasser bedeckt mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Nach dem ersten Aufkochen aufschäumen, dann die gereinigten und in Scheiben geschnittenen Pilze hinzufügen. Wenn die Flügel gekocht sind, nehmen Sie sie aus der Suppe und bräunen Sie sie gut an in Öl auf einer Untertasse und im gleichen Öl die fein gehackte Zwiebel und die klein geschnittene Paprika anbraten, den Saft gut abtropfen lassen und wenn die Paprika und Zwiebeln gut weich werden, den Teelöffel Tomatenpüree dazugeben, gut vermischen und gut vermischen und einen Esslöffel Mehl dazugeben. Gut mischen und mit der Suppe verdünnen. zu einer homogenen Mischung werden dann mit Paprika in die Suppe gießen, unter ständigem Rühren aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, gebräunte Flügel, Lorbeerblätter und Schalten Sie die Hitze aus und streuen Sie das fein gehackte Gemüse darüber.
Guten Appetit!

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


Wie man Pilzeintopf zubereitet einfaches Rezept & # 8211 Pilz-Ciulama

Ich habe die Champignons gewaschen und in einem Sieb abgetropft. Ich habe 3 Stränge Frühlingszwiebeln (oder 1 alte mittelgroße Zwiebel) gehackt.

In einen großen Topf habe ich das Öl und das Butterstück gegeben und gewartet, bis sie sich mäßig erhitzt hatten (ohne zu rauchen!). Ich habe die Zwiebel in dieser Mischung gehärtet und ihr eine Prise Salz gegeben. Ich habe es gekocht, bis es leicht durchscheinend wurde, ohne es zu verbrennen oder zu bräunen. Ich trennte die abgetropften Pilze von ihren Beinen. Ich schneide meine Beine in Runden und Hüte in Viertel. Ich koche immer zuerst die Keulen der Pilze, weil sie stärker (faserig) sind. Ich habe sie in die Pfanne über die gehärteten Zwiebeln gelegt und sie ca. 4-5 Minuten (ohne Deckel) angebraten. Die Pilzhüte folgten. Ich habe sie in der Pfanne gut vermischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt (ich füge zum Schluss Pfeffer hinzu). Das Feuer war mittel.

Ich habe die Pfanne mit einem Deckel abgedeckt. Pilze hinterlassen viel Wasser, sodass sie irgendwann im Saft schwimmen. Nach etwa 10 Minuten habe ich den Deckel angehoben und den Eintopf etwas fallen lassen. Ich habe ein Stück Pilz probiert, um zu sehen, ob es fertig ist. Ich habe auch etwas Salz hinzugefügt.

Wie wird ein Pilzeintopf dick?

In einer großen Tasse habe ich 1 Teelöffel mit einer Prise Mehl in 250-300 ml kalter Milch geöffnet. Gießen Sie die Milch nach und nach ein und reiben Sie das Mehl gut aus der Tasse & # 8211, um keine Klumpen zu bilden. Ich habe diese Mischung über den Eintopf im Topf gegossen und gut gemischt, damit sie sich gleichmäßig verteilt. Stellen Sie sofort eine dicke weiße Sauce her, die den Eintopf bindet. Ich habe das Feuer auf ein Minimum reduziert, damit nichts brennt. Wenn die Soße zu dick ist, können Sie noch etwas kalte Milch direkt in den Topf geben.

Der Pilzeintopf muss einige Minuten (bei schwacher Hitze) gekocht werden, um das Mehl zu kochen. Bereit! Ich löschte das Feuer und zog die Pfanne vom Herd. Ich gab ihm noch einen Tropfen frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer. Ich habe schnell eine Handvoll frische Petersilie und Dillblätter gehackt und darüber gestreut. Was für sommerliche Aromen! Meine Mutter legt nur Dill, ich auch Petersilie und manchmal Schnittlauch. Ich gebe keinen Knoblauch in diesen Eintopf!


Das Fleisch in Würfel schneiden und von allen Seiten anbraten, Salz und Pfeffer, eine Tasse (250 ml) Wasser hinzufügen und bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, dann die gehackte Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und weitere 3-4 . braten Minuten, bis sie weich werden.

In der Zwischenzeit die Champignons putzen, kurz in einem Wasserstrahl abspülen und in Scheiben schneiden.

Wir fügen sie hinzu, löschen sie mit Weißwein und kochen für 2-3 Minuten ohne Deckel, dann zugedeckt 15 Minuten bei schwacher Hitze, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu behalten, danach geben wir das Tomatenmark, die Paprika (die fehlt auf dem Bild :)) und noch 3-4 Minuten ziehen lassen, das Mehl in einer Tasse Wasser auflösen und unter ständigem Rühren dazugeben, damit keine Klumpen entstehen (ich hatte es trocken) und fertig ist der Eintopf.

Mit heißer Polenta und einem Glas Wein servieren.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Mit Käse gefülltes Pilzrezept

Zutaten

  • - 800 g Champignons
  • - 200 g Käse
  • - 100 g Butter
  • - 2 Zwiebeln
  • - Petersilie
  • - Salz
  • - Pfeffer

Zubereitungsart

Die Pilze waschen. Ellenbogen entfernen und fein hacken. Ebenso die Zwiebel. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel und Stiele anbraten, bis sie reduziert sind. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und fein gehackter Petersilie würzen. Die Champignons in eine mit Butter gefettete Pfanne geben und mit der Stielmischung füllen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze backen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und geriebenen Käse auf jeden Pilz streuen. Weitere 5 Minuten backen.

Mit Käse gefüllte Champignons


  • 500-600 g Kalbfleisch
  • 4-5 Esslöffel Öl
  • 300 g gefrorene oder frische Champignons (ich habe Champignons verwendet)
  • 2 passende Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • 1 Teelöffel Paprika
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Video: Spaghetti Squash With Creamy Mushroom (September 2021).