Neue Rezepte

Ziehen Sie Ihre Tauchausrüstung für dieses einzigartige Unterwasserrestaurant an

Ziehen Sie Ihre Tauchausrüstung für dieses einzigartige Unterwasserrestaurant an


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Pearl befindet sich in Brüssel 4 Meter unter Wasser und ist eine Lufttasche inmitten eines riesigen Swimmingpools

„Das Essen schmeckt besser, unten, wo es nasser ist, nimm es von mir.“

Tauchen Sie ein in eine neue Erfahrung im The Pearl – einem einzigartigen Restaurant in Brüssel, das sich tatsächlich 4,50 m unter der Oberfläche eines riesigen Pools befindet. Sie müssen Tauchausrüstung tragen, um zum eigentlichen Essbereich zu gelangen, aber keine Sorge: Ihr Essen wird nicht matschig.

The Pearl ist eigentlich eine luftdichte Kugelblase in der Mitte des sechseinhalb Fuß breiten Pools. So können Sie Ihren Meeresfrüchtesalat, Foie Gras und Champagner (von erfahrenen Tauchern in luftdichten Gläsern serviert) ohne Angst genießen.

Die Erfahrung ist mit umgerechnet 106 US-Dollar pro Person etwas teuer, aber es lohnt sich wahrscheinlich, nur sagen zu können: „Ich habe letzte Nacht unter dem Meer zu Abend gegessen!“

„Wir starten eine neue Ära der Restaurants“, John Beernaerts, der vor 10 Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete sagte Reuters.

Unten können Sie einen Blick auf das einzigartige Seemannsessen werfen:


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie ließen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartete, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor zehn Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare waren nach dem Rückschwimmen durch das 33 Grad Celsius warme Wasser zum Beckenrand noch nass.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

"Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern."


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie ließen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartete, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor zehn Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare noch nass nach dem Rückschwimmen durch das warme - 33 Grad Celsius (91 Fahrenheit) - Wasser zum Beckenrand.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

"Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern."


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie ließen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartete, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor einem Jahrzehnt den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare noch nass nach dem Rückschwimmen durch das warme - 33 Grad Celsius (91 Fahrenheit) - Wasser zum Beckenrand.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

"Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern."


Bizarres neues Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie ließen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartete, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor zehn Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare noch nass nach dem Rückschwimmen durch das warme - 33 Grad Celsius (91 Fahrenheit) - Wasser zum Beckenrand.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

„Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern.“


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie ließen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartete, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor einem Jahrzehnt den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare noch nass nach dem Rückschwimmen durch das warme - 33 Grad Celsius (91 Fahrenheit) - Wasser zum Beckenrand.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

"Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern."


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie ließen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartete, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor zehn Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare noch nass nach dem Rückschwimmen durch das warme - 33 Grad Celsius (91 Fahrenheit) - Wasser zum Beckenrand.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

„Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern.“


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie lassen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartet, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor zehn Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare noch nass nach dem Rückschwimmen durch das warme - 33 Grad Celsius (91 Fahrenheit) - Wasser zum Beckenrand.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

"Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern."


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie ließen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartete, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor zehn Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare waren nach dem Rückschwimmen durch das 33 Grad Celsius warme Wasser zum Beckenrand noch nass.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

"Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern."


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie lassen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartet, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor zehn Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare noch nass nach dem Rückschwimmen durch das warme - 33 Grad Celsius (91 Fahrenheit) - Wasser zum Beckenrand.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

"Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern."


Das bizarre neue Restaurant lässt die Gäste UNTERWASSER essen und serviert Speisen von Taucher-Kellnern

Ein Unternehmer hat ein neues Unterwasser-Dining-Erlebnis auf den Markt gebracht, mit dem Kunden wie Fische essen können.

Gänseleber, Hummersalat und Champagner im &aposThe Pearl&apos Restaurant in Belgien wird von Kellner-Tauchern serviert - die dann die Gäste in einer Lufttasche fünf Meter unter der Wasseroberfläche alleine schlemmen lassen

Die Kunden Nicolas Mouchart und seine Frau Florence demonstrierten, wie man beim Abendessen im Schwimmbad von Brussels&apos seine Tauchausrüstung und Flossen anziehen muss.

Sie ließen sich auf den Boden des Pools absenken - ein besonders tiefer Pool, der speziell für die Ausbildung von Tauchern gebaut wurde - und schwammen dann zu einem Ende, wo ihr Restaurant wartete, 4 Meter unter der Oberfläche.

Die Pearl ist eigentlich eine zwei Meter breite weiße Kugel, die in der Nähe des Pools und des Bodens befestigt ist.

Dort angekommen, werfen die Gäste ihre Gewichtsgürtel ab, bevor sie darunter und hinauf in die Kapsel schwimmen, die wie eine Mischung aus einem Mondlandefahrzeug und einem riesigen Raumfahrer- und Aposs-Helm aussieht.

Das Essen wird von erfahrenen Tauchern serviert, die Foie Gras, Hummersalat und Champagner in wasserdichten Koffern liefern.

Dann lassen sie die Gäste aus den Bullaugen spähen und genießen die seltsame Ruhe, in einer Lufttasche zu essen, komplett unter Wasser.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

„Wir läuten eine neue Ära der Restaurants ein“, sagte John Beernaerts, der vor zehn Jahren den Pool NEMO33 in der belgischen Hauptstadt gründete.

Der Bau des Restaurants, in dem eine Unterwassermahlzeit 99 Euro pro Person kostet, dauerte mehr als ein Jahr.

Mehrere Versuche waren erforderlich, um das Design, die Mechanik und das Essensausgabesystem zu perfektionieren.

Weiterlesen
In Verbindung stehende Artikel

"Es war eine wundervolle Erfahrung", sagte Mouchart, 41, seine Haare noch nass nach dem Rückschwimmen durch das warme - 33 Grad Celsius (91 Fahrenheit) - Wasser zum Beckenrand.

„Es war das erste Mal in unserem Leben, dass wir unter Wasser gegessen haben, was wirklich Spaß gemacht hat.

"Es ist ein einzigartiges Abendessen und wir werden uns unser ganzes Leben lang daran erinnern."


Schau das Video: 5 Wege Unterwasser zu atmen (Kann 2022).