Traditionelle Rezepte

Hühnchen-Poblano-Eintopf mit Polenta

Hühnchen-Poblano-Eintopf mit Polenta

Wie man es macht

Schritt 1

1. Broiler auf Hoch vorheizen.

Schritt 2

2. Paprika auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech legen; Mit 1 1/2 Teelöffel Öl einreiben. 10 Minuten braten oder bis sie von allen Seiten geschwärzt sind, gelegentlich wenden. Paprika in Folie einwickeln; 10 Minuten stehen lassen. Auspacken; Häute und Samen entfernen. Paprika grob hacken.

Schritt 3

3. Die restlichen 1 1/2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne überhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Oregano und Knoblauch hinzu; 3 Minuten anbraten. Fügen Sie Tomate, Adobo-Soße und 1/2 Teelöffel Salz hinzu; 4 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen. Paprika, Saft und Hühnchen einrühren; 2 bis 3 Minuten kochen lassen oder bis sie leicht eingedickt sind.

Schritt 4

4. Milch in einem Topf auf mittlerer Höhe zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig; fügen Sie restliches 1/4 Teelöffel Salz und Polenta hinzu und wischen Sie ständig. 2 Minuten oder bis zum Eindicken unter ständigem Rühren kochen. Geben Sie 3/4 Tasse Polenta in jede der 4 flachen Schalen. Jede Portion mit einer 3/4 Tasse Hühnermischung belegen.


Schau das Video: Cremige Polenta kochen. Zarter glutenfreier Maisgries. Küchentipp. How To (September 2021).